Leutershausen | Schwerer Verkehrsunfall mit Mopedfahrer

Bei Leutershausen gab es jetzt einen schweren Verkehrsunfall mit einem Mopedfahrer. Ein 49-jähriger Autofahrer übersieht, so die Polizei, einen jungen Mann, der mit seinem Moped unterwegs ist. Es kommt zum Zusammenstoß. Der 17-jährige klagt nach dem Sturz über starke Schmerzen im Hüft- und Oberschenkelbereich. Der Notarzt stellt mehrere Brüche fest, der Mopedfahrer kommt ins Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter beauftragt.