Leutershausen | Sportliche Pläne für historisches Museum

Foto: Flughistorische Forschungsgemeinschaft Gustav Weisskopf

An diesem Wochenende hat Leutershausen seinen Gustav-Weißkopf-Tag gefeiert. Der gebürtige Leutershausener soll nach Auffassung der Flughistorischen Forschungsgemeinschaft den ersten Motorflug der Welt für sich verbuchen können. Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier hat bei diesem Anlass ein wichtiges Ziel genannt. In genau vier Jahren soll hier das Deutsche Flugpionier-Museum eröffnet werden. Das Eröffnungsdatum soll der 14. August 2021 sein, vor dem Hintergrund, dass die EU-Förderperiode 2020 endet. Bis 2021 muss alles fertig und abgerechnet sein. An diesem Datum jährt sich auch der Motorflug zum 120. mal, erklärt Sandra Bonnemeier.