Leutershausen-Wiedersbach | Waggon am Ziel

Foto: Dennis Keller

Wenn Eisenbahnwaggons fliegen lernen: In Leutershausen-Wiedersbach ist am Mittag das neue Quartier für die Waldgruppe der evangelischen Kita angekommen – ein ausrangierter Personenwagen der Deutschen Bahn. Der Schwertransport von Ansbach nach Wiedersbach ist am späten Abend insgesamt reibungslos abgelaufen. Heute Vormittag beim Abladen des Waggons ist es allerdings zu einer etwa zweistündigen Verzögerung gekommen, da einer der beiden Kräne auf der Autobahn liegengeblieben ist. Jetzt ist der Waggon aber endlich da – und über das verfrühte Weihnachtsgeschenk freut sich Kita-Leiterin Kerstin Muller genauso wie die Kinder:

Der Waggon muss jetzt innen noch ein wenig hergerichtet werden, dann können die Kinder der Waldgruppe ihr neues Schlechtwetter-Quartier beziehen.