Leutershausen | Wurststücke mit Gift präpariert

Haben es Unbekannte in Leutershausen gezielt auf Hunde abgesehen? Ein Anwohner hat am vergangenen Nachmittag in der Bergstraße Wurststücke gefunden, die offenbar mit Gift präpariert waren, vermutlich Schneckenkorn. Der Mann, der selbst zwei Hunde besitzt, verständigt die Polizei. Die kann nicht ausschließen, dass genau seine Hunde vergiftet werden sollten. Zum Glück haben die Tiere die Wurststücke nicht gefressen. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, kann sich an die Polizei Ansbach wenden.