Lichtenau | Großer Marihuana-Fund

Symbolbild

Zivilfahnder der Ansbacher Verkehrspolizei sind am Parkplatz Kohnweiher im Rahmen einer Schleierfahndung fündig geworden. Im Auto eines Mannes riecht es schon eindeutig nach Marihuana. Im Fußraum finden sie ein Päckchen mit satten 180 Gramm Marihuana. Der Mann stand laut Test selbst unter Drogen - und hat nicht einmal mehr seinen Führerschein. Ihn erwartet ein größeres Ermittlungsverfahren - außerdem wird sich auch die Kripo Ansbach noch einmal mit dem Fall befassen, teilt die Verkehrspolizei mit.