Lichtenau | Kein Schein, keine Versicherung – aber unter Drogen

Symbolbild

Die Verkehrspolizei hat in der Nacht auf dem Parkplatz "Geisberg - Süd" an der A6 ein gutes Näschen bewiesen. Als sie einen Fahrer aus Schleswig-Holstein kontrollieren, kommen gleich mehrere Probleme ans Licht. Sein Auto ist seit Mai nicht mehr versichert und darf deswegen auch nicht mehr gefahren werden. Einen Führerschein hat der Mann auch nicht, dafür aber steht er unter Drogen. Ein Schnelltest ergibt Hinweise auf eine Mischung aus Canabis- und Amphetaminen und im Körper des Mannes. Gegen ihn laufen jetzt mehrere Verfahren.