Lichtenau | LKW ohne Bremsen aus dem Verkehr gezogen

Eine rollende Zeitbombe hat jetzt die Verkehrspolizei Ansbach "entschärft". Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe nehmen bei Lichtenau einen Sattelzug unter die Lupe. Offenbar eine gute Entscheidung, denn an der Bremsanlage des Aufliegers entdecken sie massive Mängel. Die Bremsbeläge sind komplett verschlissen und die Belagträger zum Teil herausgebrochen. Das Fahrzeug wird bis zur Reparatur aus dem Verkehr gezogen und der Fahrer muss eine Sicherheitsleistung zahlen.