Lichtenau/Neuendettelsau | Bauarbeiten auf der A6

Ab Donnerstag (2.11) beginnen die Bauarbeiten auf der A6. Zwischen den Anschlussstellen Lichtenau und Neuendettelsau in Fahrtrichtung Nürnberg wird die "schadhafte Fahrbahndecke erneuert", so die Autobahndirektion Nordbayern. Ein bereits vorhandener Zusatzstreifen wird verlängert. Künftig sollen Autofahrer langsame LKWs besser überholen können und zähfließender Verkehr verhindert werden. Die Baumaßnahmen kosten ca. 1,5 Milliarden Euro.