Linden | Autobahn wieder frei

Symbolbild

Nach dem Helikopter-Unfall bei Linden ist die A7 endlich wieder frei. Gegen Mitternacht musste die Autobahn zwischen Rothenburg und Bad Windsheim in beiden Richtungen voll gesperrt werden, um zwei durchtrennte Hochspannungsleitungen zu sichern. Die Folge war dichter Verkehr in der gesamten Umgebung. Der Unfall des US-Hubschraubers geschieht kurz nach halb neun. Jürgen Weidmann aus Linden hat uns das Unglück aus seiner Sicht geschildert:

Die beiden Piloten konnten notlanden und blieben unverletzt. Die US - Armee hat für den Abend eine Pressekonferenz angekündigt.