LK Ansbach | Bauunternehmen zu geizig

Das Baugewerbe im Landkreis Ansbach sucht dringend nach neuen Lehrlingen. Aber zum Teil liegt das auch an der schlechten Bezahlung. Das sagt die Sprecherin der Gewerkschaft IG Bau Mittelfranken, Iris Santoro. Sie wirft der Arbeitgeberseite eine "Betonkopf-Geiz-Mentalität" vor. Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Lohn und ein 13. Monatseinkommen für alle Beschäftigten. Betriebe sollten endlich auch alle Ausbildungskosten übernehmen, zum Beispiel die Fahrt zur Berufsschule, so Santoro. Sollte es zu keiner Einigung kommen, sei die Gewerkschaft darauf vorbereitet, das Bauleben lahmzulegen.