LK Ansbach | Besser mit Bargeld

Kunden der Ansbacher Sparkasse müssen sich für das kommende Wochenende wohl besser mit viel Bargeld eindecken. Wer sonst im Supermarkt, an der Tankstelle oder sonst wo mit seiner Sparkassencard zahlt, könnte sonst Probleme beim Bezahlen bekommen. Weil die Sparkassen Ansbach, Dinkelsbühl und Rothenburg zusammengelegt werden, wird zwischen Freitagabend und Sonntagabend die Technik umgestellt. Die Internet-Seite der Sparkasse und Online-Banking werden nur eingeschränkt funktionieren, die Sparkassen-App ist gesperrt. Was funktioniert sind die Kreditkarten, so Sparkassensprecher Günter Pöschko.