LK Ansbach | Geldseegen für den Landkreis

Symbolbild

Über eine halbe Millionen Euro - Diese stolze Summe bekommen jetzt zwei Gemeinden im Landkreis Ansbach. Bruckberg zum Beispiel bekommt über 320.000 Euro. Dafür kann die Gemeinde etwa ein Stück einer Ortstraße neu gestalten, ein Insektenhotel bauen und Nistkästen für Fledermäuse anbringen. Außerdem bekommt die gemeinde Colmberg über 330.000 Euro. Das Geld kommt aus einem EU-Fördertopf. Der dient der Entwicklung des ländlichen Raums. Insgesamt bekommen über 100 Gemeinden in Bayern rund 46 Millionen Euro an EU-Geldern zu diesem Zweck.