LK Ansbach/LK Weißenburg-Gunzenhausen | Radweg zu Toren, Türmen und Schlössern wiedereröffnet

Für Menschen, die die Landkreise Ansbach und Weißenburg-Gunzenhausen unter die Zweiräder nehmen wollen, gibt es jetzt einen wiedereröffneten Radweg. Der Tore-Türme-Schlösser-Radweg ist laut Hans-Dieter Niederprüm, dem Geschäftsführer des Tourismusverbandes Fränkisches Seenland eine Strecke für Kulturradler. Auf 84 Kilometern führt der Rundweg zum Beispiel durch Muhr am See, Wolframs-Eschenbach oder auch Burgoberbach. Den Weg neu zu beschildern, war laut Niederprüm eine echte Aufgabe…

Alle Infos zum dem Radweg gibt es auf fraenkisches-seenland.de