LK Ansbach | Neujahrsbaby hatte es eilig

Franziska ist das ANregiomed-Neujahrsbaby 2022 © ANregiomed / Tyler Larkin

Noch nicht mal 90 Minuten war das neue Jahr alt, als in Ansbach das erste Neujahrsbaby das Licht der Welt erblickt hat. Wie der Klinikverbund ANregiomed mitteilt, ist Franziska bei der Geburt 50 cm groß und 3424 Gramm schwer. Gegen Mittag kommt dann in Rothenburg der erste Junge auf die Welt. Insgesamt sind im vergangenen Jahr in den ANregiomed Kliniken 1649 Geburten gezählt worden. Die beliebtesten Vornamen waren Ben, Leon und Paul sowie Mila, Emma, Lina und Mia.