LK Ansbach | NorA-Bürgerbus rollt an

NorA Bürgerbus
©NorA

Ein sogenannter "Bürgerbus" soll in der Region jetzt vor allem bei älteren Leuten für mehr Mobilität sorgen. Das Projekt haben die fünf "NorA"-Gemeinden Lehrberg, Oberdachstetten, Flachslanden, Weihenzell und Rügland ins Leben gerufen. Die Abkürzung steht für nördlicher Landkreis Ansbach. Die Allianz umfasst neben den 5 Haupt-Kommunen noch knapp 90 Ortsteile. Der Bürgerbus ist ein reiner Rufbus, der keine klassischen Routen abfährt, sondern die Bürger flexibel von Zuhause abholt und direkt an ihren Wunschort fährt. Offizieller Startschuss für Bayerns wohl ersten Elektro-Bürgerbus ist morgen (13.9.) um 10.30 Uhr am Marktplatz in Flachslanden.