LK Fürth | Corona-Notbremse LK Fürth

Weil im Landkreis Fürth drei Tage in Folge der Inzidenzwert über der kritischen 100'er-Marke liegt, zieht das Landratsamt Fürth jetzt die Corona-Notbremse. Ab heute können Sie im Einzelhandel nur mit einem Termin und einem negativen Corona-Test einkaufen gehen - einzige Ausnahmen sind Supermärkte und Apotheken. Private Treffen sind nur noch mit einer weiteren Person eines anderen Haushalts gestattet. Die nächtliche Ausgangssperre gilt wieder von 22 bis 5 Uhr. Auch Vereinssport mit bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren im Freien ist vorerst gestrichen. Die Notbremse bleibt solange in Kraft, bis der Inzidenzwert in Fürth wieder drei Tage in Folge unter 100 liegt.