LK Fürth | Falscher Vertrag

Eine junge Frau aus dem Landkreis Fürth hat anscheinend über Jahre hinweg für einen gefälschten Mobilfunkvertrag gezahlt. Als sie ihre Kontoauszüge durchsieht, fällt ihr eine monatliche Abbuchung von 20 Euro auf. Sie geht dem nach und findet heraus, dass schon seit 2013 ein Mobilfunkvertrag auf ihren Namen läuft und seitdem das Geld per Lastschrift von ihrem Konto abgebucht wird - mittlerweile rund 1000 Euro. Bei der Polizei läuft jetzt ein Ermittlungsverfahren.