LK NEA-BW | Im OP gehen die Lichter aus

Foto: Symbolbild

Bei den Kliniken des Landkreises Neustadt/Aisch - Bad Windsheim gibt es zum Jahreswechsel einschneidende Veränderungen. Die OP-Bereitschaft in der Nacht wird in Bad Windsheim ab Januar werktags eingestellt.  Wer ab Januar nachts eine Operation benötigt, wird dann ins Krankenhaus nach Neustadt/Aisch verlegt. Dahinter steckt eine Entscheidung des Verwaltungsrats. Nachdem in den letzten Jahren weder in Bad Windsheim noch beim Verbundpartner Neustadt/Aisch in der Nacht viele Operationen angefallen sind, hat man sich aus finanziellen und personellen Gründen zu diesem Schritt entschlossen.