LK Neustadt/Aisch | Auf leisen Pfoten durch Nordbayern

Sie schleicht auf leisen Pfoten durch die Wälder und lässt sich kaum blicken: Die Wildkatze. Wie der Bund Naturschutz mitteilt, leben mittlerweile rund 600 dieser seltenen Katzen in den bayerischen Wäldern. Unter anderem lässt sie sich jetzt auch im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim nachweisen. Naturschützer haben dafür Lockstöcke mit Baldrian besprüht - ein für Wildkatzen unwiderstehlicher Geruch. Wenn sie sich daran reiben, können Wissenschaftler anschließend ihre Haarproben überprüfen.