LK Neustadt/Aisch-Bad Windsheim | Hallo gelbe Tonne!

Symbolbild

Mit dem Jahreswechsel hat im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim eine neue Ära begonnen: Verpackungen und anderer Plastikmüll brauchen die Anwohner nicht mehr selbst zum Wertstoffhof zu bringen. Sondern sie sammeln sie in gelben Tonnen, die dann die Müllabfuhr regelmäßig leert. Das hat für viele Anwohner im Landkreis einen großen Vorteil: Sie müssen nicht mehr selbst ihren Plastikmüll zum Wertstoffhof fahren. Von der Chipstüte über Joghurtpackung bis zum Tetrapack: alles kommt jetzt in die gelbe Tonne. Dafür beschäftigt viele eine andere Frage: reicht denn die gelbe Tonne überhaupt für all den Müll? Gerade in Illesheim, Marktbergel, Burgbernheim und Gallmersgarten. Denn da ist die erste Leerung erst am 27. Januar.