LK Neustadt/Aisch-Bad Windsheim | Relativ ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehren

Die Feuerwehren im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim hatten einen relativ ruhigen Jahreswechsel. Die Alarmmeldung über einen Dachstuhlbrand sorgte in Bad Windsheim kurzzeitig für Aufregung. Vor Ort hatte ein Anwohner den brennenden Thuja-Baum aber schon gelöscht. Der erste Einsatz des neuen Jahres war dann eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Firma. Hier aber war kein Rauch oder Feuer erkennbar, der Einsatz kann abgebrochen werden.