LK Neustadt/Aisch-Bad Windsheim | Sturmtief macht den Feuerwehren viel Arbeit

Symbolbild

Seit den frühen Morgenstunden haben die Feuerwehren im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim viel zu tun. Sturmtief "Ignatz" sorgt vor allem für umgestürzte Bäume. Mindestens zwölf Einsätze meldet der Kreisfeuerwehrsprecher aktuell aus dem gesamten Landkreis von Uffenheim über Bad Windsheim und von Neustadt bis Uehlfeld. Gegen sechs Uhr muss die Feuerwehr zu einem umgestürzten Baum ausrücken, der auf ein Haus gefallen ist. Alle Einsatzstellen konnten bislang zügig abgearbeitet werden. Auch im Bereich Rothenburg gibt es aktuell mehrere Einsätze wegen umgestürzter Bäume.