LK Neustadt/Aisch-Bad Windsheim | vollgelaufener Keller im Krankenhaus

Symbolbild

Eine Gewitterfront mit Starkregen und Hagel hat sich am Nachmittag unter anderem im Raum Neustadt/Aisch besonders ausgetobt. Im gesamten Landkreis musste die Feuerwehr etwa 50 Mal ausrücken. Das berichtet die Fränkische Landeszeitung. Dazu gehörte auch das Neustädter Krankenhaus. Hier stand der Keller schon mehrere Zentimeter unter Wasser - ausgerechnet dort, wo die Technik untergebracht ist. Im Dietersheimer Ortskern Unterroßbach stand der gesamte Ortskern unter Wasser. In kürzester Zeit waren Keller und sogar Wohngebäude geflutet. Zum weiteren Schutz schichteten die Einsatzkräfte Sandsäcke auf. Ein weiterer Schwerpunkt war Weiskirchen mit rund 20 Einsatzstellen. Bis in die späten Abendstunden waren zahlreiche Feuerwehrleute im Einsatz.