LK Neustadt/Aisch | Landrat Weiß bleibt entspannt

Der Bund hat die Verantwortung in Sachen „Coronavirus“ letzte Woche ein Stück weit abgegeben. Jetzt sollen die Länder bzw. die einzelnen kreisfreien Städte und Landkreise über die Maßnahmen vor Ort entscheiden. Helmut Weiß, der Landrat des Kreises Neustadt/Aisch – Bad Windsheim, findet das insgesamt gut, auch wenn damit neue Herausforderungen auf das Landratsamt und das Gesundheitsamt zukommen. Er kann allerdings bei den aktuellen Fallzahlen in seinem Landkreis auch wirklich ganz ruhig bleiben:

Der Richtwert für einen erneuten Lockdown in einem Landkreis liegt bei 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen. Davon ist der Kreis Neustadt/Aisch – Bad Windsheim derzeit wirklich ganz weit entfernt.