LK Neustadt/Aisch | Neuer Corona-Fall

Symbolbild

Der Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim hat einen neuen bestätigten Corona-Fall, damit gibt es hier mittlerweile vier Personen, die sich mit dem Virus angesteckt haben. Das berichtet heute die Fränkische Landeszeitung. Es gibt aber auch gute Nachrichten. Mehrere Kontaktpersonen der bereits Infizierten im Landkreis sind wieder aus der häuslichen Quarantäne entlassen und hatten sich demnach nicht angesteckt. Zum Schutz von Mitarbeitern und Bevölkerung sind am Landratsamt Neustadt/Aisch-Bad Windsheim viele Behördenbereiche für die Öffentlichkeit geschlossen. Für dringende Fälle gibt es sogenannte Bürgerschalter. In Stadt und Landkreis Ansbach haben sich nach bisherigem Stand drei Personen infiziert.