LK Nürnberger Land | Toter Fernfahrer

Foto: Symbolbild

Auf einem Autobahnparkplatz an der A9 ist es anscheinend zu einem Gewaltverbrechen gekommen. Zeugen melden am Rastplatz Brunn einen toten LKW-Fahrer. Es handelt sich um einen 46-Jährigen. In einem weiteren LKW liegt ein schwer verletzter Fahrer. Aufgrund der Spuren ermittelt die Mordkommission der Kripo Schwabach. Neben Gerichtsmedizin und Staatsanwaltschaft kam auch ein Polizeihubschrauber, um aus der Luft Übersichtsaufnahmen vom Parkplatz zu machen. Der Leichnam des 46-Jährigen wird obduziert.