LK Weißenburg-Gunzenhausen | Corona-Demos: Landrat warnt vor Rechten und Verschwörungstheorien

Landrat Manuel Westphal

Als Landrat ist er zur Sachlichkeit verpflichtet. Schweigend zuschauen will Manuel Westphal als Landrat des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen allerdings nicht. Mit Blick auf die Corona-Demos, unterstreicht er im Radio 8-Interview das Recht auf freie Meinungsäußerung in Deutschland. Aber: Auch in der Region nutzen vereinzelt Rechtsextreme die Demos für ihre Zwecke. In Ansbach lief jüngst die NPD mit, die rechtsextreme Partei „Der dritte Weg“ wirbt auch für viele Demos und sogenannte „Spaziergänge“ in Mittelfranken. 

Landrat Manuel Westphal: