LK Weißenburg-Gunzenhausen | Tipps gegen Ärger mit der Biotonne

Die Wintertipps der Abfallwirtschaft können gegen eine eingefrorene Biotonne helfen.
©Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

Die Müllabfuhr kommt, aber die Bio-Tonne bleibt trotzdem voll - das passiert schnell, wenn in der kalten Jahreszeit die Abfälle in der Tonne festfrieren. Um diesen Ärger zu vermeiden, hat der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen jetzt einige Tipps veröffentlicht. Zum Beispiel verhindern Eierkartons oder zusammengeknülltes Zeitungspapier, dass der Abfall am Boden festfriert. Außerdem sollten Küchenabfälle nicht zu feucht in die Mülltonne kommen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie die Biotonne am Tag vor der Leerung an einem frostfreien Platz, wie eine Garage oder einen Schuppen stellen.