LK Weißenburg | Lange Schlangen an Wertstoffhöfen

Symbolbild

Es war leider zu befürchten: nachdem jetzt auch im kompletten Landkreis Weißenburg - Gunzenhausen die Recycling- und Wertstoffhöfe wieder offen haben, bilden sich dort zum Teil lange Warteschlangen. Es muss sich aber unbedingt weiter an die geltenden Hygiene- und Abstandmaßnahmen gehalten werden. Besucher dürfen erst in den Hof einfahren, wenn sie vom Personal aufgefordert werden. Während der Wartezeit muss jeder in seinem Fahrzeug bleiben. Beim Entladen muss der Mindestabstand von zwei Metern zum Personal und anderen Kunden eingehalten werden. Die Gebrauchtwarenmärkte an den beiden Recyclinghöfen in Gunzenhausen und Weißenburg bleiben bis auf Weiteres noch geschlossen.