Markt Berolzheim | Coliforme Keime im Trinkwasser

Trinkwasser abkochen heißt es jetzt für die Menschen in Markt Berolzheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Bei Untersuchungen wurde festgestellt, dass der Grenzwert für Coliforme Keime teils deutlich überschritten wurde.
Diese Keime sind laut Landratsamt zwar nicht krankheitserregend, zeigen aber, dass es wohl hygienische Probleme in der betroffenen Trinkwasserversorgung gibt. Darum müssen die Bürger das Wasser jetzt mindestens zehn Minuten abkochen, bevor sie es zum Trinken oder Kochen verwenden. Darüber werden sie von der Gemeinde auch durch Handzettel informiert. Das Wassernetz wird jetzt nochmal intensiv gespült und dann wieder beprobt.