Markt Bibart | Auto im Graben – Fahrer weg

Symbolbild

Eine Unfallstelle bei Markt Bibart hat der Neustädter Polizei erst eine Menge Rätsel aufgegeben. An der B286 bei Ziegenbach liegt ein schwarzer Audi mit österreichischem Kennzeichen völlig zerbeult auf einer Wiese. Aber der Fahrer ist weg. Das Auto muss zwischen Birklingen und Ziegenbach von der Straße abgekommen sein, mähte Büsche nieder und überschlug sich mehrfach. Den Fahrer fand die Polizei schließlich im Krankenhaus - mit leichten Verletzungen und einer ordentlichen Fahne. Um die näheren Umstände zu klären, sucht die Polizei jetzt dringend nach Zeugen.