Markt Bibart | Teurer Brand im Heizungskeller

In Markt Bibart hat wohl eine nicht richtig ausgedrückte Zigarette einen Brand ausgelöst. Verletzt wurde zum Glück niemand, aber es entstand immenser Schaden. Dank eines Rauchmelders bemerkt ein 18-jähriger Bewohner das Feuer im Heizungskeller. Er alarmiert die Feuerwehr, die den Brand schnell löschen kann. Trotzdem entsteht ein Schaden von 50.000 Euro. Ersten Ermittlungen zufolge war die Brandursache eine Zigarettenkippe.