Markt Erlbach | Frontalzusammenstoß verläuft glimpflich

Symbolbild

Großes Glück hatten heute Morgen zwei Autofahrer bei Markt Erlbach im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim. Sie waren gegen fünf Uhr bei Linden mit ihren Wagen frontal zusammengestoßen. Sie sind dabei unverletzt geblieben. Ein 27-Jähriger war mit seinem Wagen auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen und frontal in ein entgegenkommendes Auto geprallt. An den beiden Autos entstand ein Schaden von rund 5.500 Euro.