Markt Erlbach | Gefahrguteinsatz – Über 80 Feuerwehrleute vor Ort

Symbolbild

Ein aufmerksamer Nachbar hat in Markt Erlbach offenbar Schlimmeres verhindert. Am Abend rücken mehrere Feuerwehren nach Markt Erlbach aus. Ein Nachbar bemerkt, dass im Industriegebiet aus zwei Fässern Dämpfe austreten. Zuerst ist unklar, um welchen Stoff es sich handelt, vor Ort ist dann schnell klar, der Kunststoff dort reagierte mit dem Regen - giftige Dämpfe treten also aus. Mit einem Sprühstrahl können die rund 80 Feuerwehrleute die Dämpfe niederschlagen und anschließend die Fässer abdecken. Verletzte hat es bei dem Einsatz zum Glück nicht gegeben.