Markt Erlbach | Gewalttätiger Patient

Ein 18-Jähriger aus Norddeutschland ist bei seinem Besuch in Mittelfranken dermaßen über die Stränge geschlagen, dass er jetzt mehrere Anzeigen am Hals hat. Auf einer Party in Markt Erlbach verliert er immer wieder das Bewusstsein, so dass die anderen Gäste den Rettungsdienst alarmieren. Doch er wird so aggressiv gegen die Sanitäter, dass sie auch noch die Polizei rufen müssen. Aber selbst mit gefesselten Händen randaliert er weiter, so dass er sogar die Hecktür des Rettungswagens beschädigt. Jetzt wird unter anderem untersucht, ob der 18-Jährige neben zu viel Alkohol auch Drogen genommen hat.