Markt Erlbach | Was denn nun?!

Symbolbild

Zwei Streithähne aus Markt Erlbach beschäftigen jetzt die Polizeiinspektion in Neustadt a. d. Aisch. Beide haben an verschiedenen Polizeidienststellen Anzeige gegen den jeweils anderen erstattet. Es geht um einen Vorfall vom Donnerstagvormittag. Der Fahrer eines PKW behauptet, ein Mann sei plötzlich hinter einem LKW hervor auf die Fahrbahn getreten und habe gegen den Außenspiegel des Autos geschlagen. Als der Fahrer ausstieg, um den Mann zur Rede zu stellen, habe der ihn bedroht, beleidigt und mehrfach in eine Hecke geschubst. Der Mann wiederum gibt an, das vorbeifahrende Auto habe ihn mit dem Außenspiegel touchiert. Anschließend sei der Fahrer auch noch ausgestiegen und habe ihn selbst bedroht und beleidigt. Die Polizei muss jetzt den Vorfall erst mal klären und sucht deswegen Zeugen.