Markt Erlbach | Zu viel getankt

Dieser Autofahrer hatte wohl deutlich zu viel getrunken. Am Abend rufen mehrere Autofahrer die Polizei, weil ein Mann zwischen Neustadt und Markt Erlbach in Schlangenlinien unterwegs ist. Als die Beamten ihn anhalten, ist auch klar warum. 1,9 Promille hat der 34-Jährige im Blut. Seinen Führerschein ist er erst mal los - und das Ermittlungsverfahren läuft auch.