Marktbergel | Jugendlicher Leichtsinn

Ein Fahranfänger war bei Marktbergel im Landkreis Neustadt Aisch / Bad Windsheim wohl etwas zu schnell unterwegs. Der 18-Jährige fährt mit einem VW-Golf, in dem außer ihm noch fünf weitere Jugendliche sitzen, über einen Feldweg. Der ist eigentlich nur für landwirtschaftlichen Verkehr zugelassen. Der Jugendliche verliert wegen einer Bodenwelle die Kontrolle über sein Auto. Er kommt vom Feldweg ab, dann überschlägt sich sein Golf und bleibt auf dem Dach liegen. Vier Menschen werden dabei leicht verletzt. Das Auto war nur noch Schrott.