Merkendorf | Auto macht sich selbstständig

Wie wichtig es ist beim Parken immer die Handbremse anzuziehen und den Gang einzulegen, zeigt ein Fall aus Merkendorf. Ein 24-Jähriger hat seinen BMW in der Hauptstraße abgestellt und beides nicht getan. Daraufhin macht sich das Auto selbstständig und rollt ca. 50 Meter in Richtung Marktplatz. Dort geht´s weiter auf den Bürgersteig und schließlich bleibt der Wagen zwischen einem anderen Auto und einem Wohnhaus stecken. Der Schaden an der Hausfassade beträgt ca. 15.000 Euro, an den beiden Autos entstand Blechschaden in Höhe von 4.500 Euro.