Merkendorf | Beifahrer verursacht Unfall

Symbolbild

Dieser Unfall bei Merkendorf sollte einem Beifahrer wohl eine Lehre sein. Eine 23-jährige fährt mit ihm in ihrem Auto auf der B13 in Richtung Merkendorf. Als sich die beiden streiten, greift ihr 30-jähriger Beifahrer ins Lenkrad und verreist dieses nach rechts. Die Fahrerin muss daraufhin gegenlenken. Das Auto kommt nach rechts ins Bankett, kreuzt die Fahrbahn und kommt nach links von der Straße ab. Hier überschlägt sich das Auto und bleibt auf dem Dach liegen. Die Fahrerin verletzt sich bei dem Überschlag zum Glück nur leicht die Hand und kommt in ein Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab bei ihrem Beifahrer einen Wert von über 1,6 Promille.