Merkendorf | Bienen vergiftet

Symbolbild

Während viele Menschen mittlerweile sogar ihren Garten bienenfreundlich gestalten, hat ein Unbekannter im Raum Merkendorf wohl einen regelrechten Hass auf Bienen. Eine Imkerin hat jetzt festgestellt, dass jemand gleich sieben ihrer acht Bienenvölker mit einer gelben Flüssigkeit vergiftet hat. Für die Imkerin ist das ein Schaden von mindestens 1000 Euro. Eine Wildkamera hätte wichtige Hinweise auf den Täter liefern können. Doch der Unbekannte stahl die Speicherkarte.