Merkendorf | Unterzucker statt Alkohol

Symbolbild

Durch sein beherztes Eingreifen hat ein Autofahrer bei Merkendorf jetzt wohl Schlimmeres verhindert. Er beobachtet wie ein anderer Fahrer in Schlangenlinien unterwegs ist. Er kann ihn schließlich auch stoppen. Eine Streife stellt dann fest: der Mann ist nicht betrunken, sondern in Unterzucker geraten. Die Ehefrau holt den Erkrankten dann ab, bei seiner Fahrt hat der Mann kleineren Sachschaden verursacht.