Merkendorf | Verkehrsrowdy erwischt

Foto: Symbolbild

Auf der B13 bei Merkendorf hat ein 18-Jähriger mit mehreren riskanten Überholmanövern andere Verkehrsteilnehmer gefährdet und das vor den Augen der Polizei. Als der Fahranfänger einen LKW mit Anhänger überholt, kommt Gegenverkehr. Der Fahrer gibt dem Rowdy Lichthupe, bremst stark ab und kann einen Frontalzusammenstoß nur vermeiden, indem er sein Auto ins Bankett lenkt. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Der Fahrer des entgegenkommenden PKW und andere Zeugen des Vorfalls sollen sich bei der Ansbacher Polizei melden.