MFR | Während Corona: Was ist beim Wassersport erlaubt?

 

Schönes Wetter und Osterferien, da zieht es uns normalerweise sofort aus dem Haus. Aber in Zeiten von Corona ist eben nicht alles erlaubt. Die Polizei Mittelfranken klärt uns auf, was aktuell in Sachen Wassersport hier bei uns im Fränkischen Seenland erlaubt ist. Ruderbootfahren, Kitesurfen usw. sind zum Beispiel okay, aber nur alleine oder mit Personen des eigenen Hausstands. Anders sieht es bei den Sportbooten aus, die dürfen im Moment überhaupt nicht benutzt werden. Übrigens: Angeln ist weiterhin erlaubt, auch vom Ruder-oder Motorboot aus, aber eben bitte nur alleine!