Mitteleschenbach/Gersbach | durch Gartenzaun geschleudert

Ein älterer Autofahrer hat einen Gartenzaun durchbrochen und einen Pool gerammt - trotzdem hat er wohl noch einmal Glück gehabt. Der 82-Jährige ist mit seinem Wagen auf der Kreisstraße von Mitteleschenbach Richtung Gersbach unterwegs. Kurz vor Gersbach gerät er zu weit nach links. Ein anderes Auto kommt ihm entgegen und er verreißt das Steuer. Sein Wagen schleudert von der Straße, durchbricht einen Gartenzaun, rammt einen Pool und bleibt endlich auf der Seite liegen. Die Feuerwehr befreite den 82-Jährigen aus seinem Auto. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus.