Mittelfranken | 24 Stunden Warnstreik an Uniklinik

Viele Krankenhäuser in der Region sind aktuell an ihrer Belastungsgrenze und jetzt wird am Erlanger Uniklinikum auch noch gestreikt. Die Beschäftigten streiken von heute an bis Mittwochmorgen, das teilt die Gewerkschaft ver.di mit. An dem 24-Stunden-Warnstreik beteiligen sich auch Beschäftigte der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) und des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg. Es gehe darum, die Blockadehaltung der Arbeitgeber Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) zu lösen, erklärte ver.di. Das Klinikpersonal wolle außerdem ein Zeichen für bessere Arbeitsbedingungen im Gesundheitsbereich setzen.