Mittelfranken | Augen auf beim Böllerkauf

Heute (28.12.) startet der offizielle Verkauf von Silvesterböllern und Raketen in den Geschäften und Supermärkten in Mittelfranken. Für viele gehört es einfach dazu, das Jahr laut und bunt zu verabschieden. Neben dem Spaß sollten wir aber trotzdem immer an die Sicherheit denken. Dazu Marc Stümmler vom „Kreis Feuerwehr Verband Ansbach“:

"Bei Feuerwerkskörpern ist dringend darauf zu achten, dass man nur die offiziell in deutschen Läden erhältlichen Feuerwerkskörper verwendet. Die sind geprüft, getestet. Wir haben sehr strenge Normen diesbezüglich. Es gibt leider immer wieder Menschen, die der Meinung sind aus anderen Ländern Feuerwerkskörper einzuführen, die manchmal eine wesentliche höhere Sprengstoffladung besitzen und da ist einfach die Sicherheit nicht gegeben".