Mittelfranken | Corona-Regeln – was gilt im Auto?

Symbolbild

Die Corona-Regeln, die mit dem zweiten Lockdown in Deutschland gelten, gelten auch wenn wir in Mittelfranken mit dem Auto unterwegs sind. Grundsätzlich gilt, wir dürfen nur noch mit einem weiteren Haushalt im Auto fahren. Der ADAC Nordbayern empfiehlt aber auf Autofahrten mit haushaltsfremden Personen - wenn möglich - zu verzichten. Der Grund ist, dass wir im Auto oft den Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einhalten können. Fahrgemeinschaften sind zwar unter den genannten Bedingungen möglich, allerdings sollten alle Fahrzeuginsassen eine Maske tragen und häufiger lüften. Allerdings müssen wir beim Autofahren mit Maske darauf achten, dass unsere Gesichtszüge weiterhin erkennbar sind. Auch Brillenträger müssen aufpassen, da die Brille in Kombi mit der Maske oft beschlägt.