Mittelfranken | Das Problem mit der Mehrwertsteuer-Senkung

Ab Juli soll die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent gesenkt werden. Diese Maßnahme soll vor allem den Unternehmen durch die Corona-Krise helfen und vorerst bis Ende des Jahres gelten. Doch der Bund der Selbstständigen (BDS) sieht das überhaupt nicht positiv. Gabriele Sehorz aus Petersaurach ist die Präsidentin des BDS, wo liegt denn das Problem?