Mittelfranken | Der Traum vom Radlhighway

Beim Fahrradfahren mal so richtig in die Pedale treten können oder rausholen, was da E-Bike so kann - davon träumen viele Radfahrer. Bis es aber auch in Mittelfranken Radschnellwege gibt, ist es noch ein langer Weg. Die Stadt Nürnberg hatte eine Studie mit sieben Trassen für Radschnellwege im Großraum Nürnberg anfertigen lassen. Einer könnte zum Beispiel zwischen Nürnberg und Fürth verlaufen. Kosten würden die Radlhighways 150 Millionen Euro. Wo aber das Geld dafür herkommen sollte, ist noch offen.